rheintaler.ch

Au

Velohändler Beda Frei verbrachte letztes Jahr viel Zeit in seiner Werkstatt: «Wer Freude am Velo hat, wird auch nach der Corona-Krise weitermachen.»
Velohändler Beda Frei verbrachte letztes Jahr viel Zeit in seiner Werkstatt: «Wer Freude am Velo hat, wird auch nach der Corona-Krise weitermachen.» (Bild: Yves Solenthaler)

«Do hät’s de Knull tue»

Yves Solenthaler Kommentare paywall lock

Velohändler Beda Frei spürte den Velo-Boom im Coronasommer – aber auch Probleme.

Folge uns: