rheintaler.ch

Regionalsport

Riccarda Dietsche: Medaillengewinn in hochkarätigem Feld.
Riccarda Dietsche: Medaillengewinn in hochkarätigem Feld. (Archiv/Urs Siegwart)

Dietsche sprintet zu Bronze

Ys Kommentare

Mit persönlicher Bestleistung über 60m löst Riccarda Dietsche wohl das EM-Ticket.

An den Schweizer Hallenmeisterschaften in Magglingen siegte die Tessinerin Ajla Del Ponte vor der St. Gallerin Salomé Kora und der Lüchingerin Riccarda Dietsche. Mit 7,29 Sekunden stellte die Athletin des KTV Altstätten eine persönliche Bestleistung auf.

Noch wichtiger: Damit ist sie die Nr. 3 der Schweizer Saisonbestenliste und dürfte so das Ticket für die Hallen-EM in Torun (Polen) gelöst haben.

Allerdigs ist das Gerangel um diesen Startplatz riesig: Gleich sieben Sprinterinnen unterboten in Magglingen die EM-Limite (7,40 Sekunden).

Folge uns: