rheintaler.ch

«Dieses Jahr verreise ich nicht mit dem Flugzeug»

At Kommentare

Die 18-jährige Kim ist erst ein Mal in ihrem Leben geflogen und auch in diesem Jahr reist sie mit dem Zug in die Ferien. Wohin es geht, erfährst du im Interview.

Name: Kim Alter: 18 Wohnort: Diepoldsau Beruf: Detailhandelsassistentin in Ausbildung

Gehst du dieses Jahr in die Ferien?

Ja, ich fahre mit dem Zug ins Tessin.

Verreist du öfters mit dem Zug?

Ja, wenn ich in der Schweiz oder in den Nachbarländern Ferien mache, dann schon.

Wieso hast du dich für eine Reise mit dem Zug entschieden?

Das kann ich nicht so genau sagen. Es hat sich einfach so ergeben.

Welches wäre das fernste Ferienziel, zu dem du noch mit dem Zug fahren würdest?

Ich denke, bis nach Spanien würde ich schon mit dem Zug fahren. Klar, wenn die Zugfahrt viel teurer wäre als fliegen, nähme ich das Flugzeug.

Bist du schon mal geflogen?

Ja, einmal nach London.

Kannst du dir vorstellen, dem Klima zuliebe nie mehr zu fliegen?

Nein, da ich irgendwann noch nach Kanada möchte, um meine Verwandten zu besuchen.

Was denkst du, wie weit könntest du mit dem Zug fahren, bis gleich viel CO2 verbraucht wäre wie nach einer Flugreise nach Paris und zurück?

Wahrscheinlich sehr weit… Vielleicht bis nach Lettland?

Leider nicht ganz richtig… Gemäss Swiss Climate könnte man gut dreimal die Erde umrunden.

Folge uns: