rheintaler.ch

Eichberg

Söck folgt der Einladung von Kultur am Chapf nach Eichberg.
Söck folgt der Einladung von Kultur am Chapf nach Eichberg. (pd)

Die urchigste Boygroup des Landes kommt nach Eichberg

Pd Kommentare

Am Freitag, 29. April, präsentiert der Verein Kultur am Chapf ein Volksmusikkonzert.

Mit Söck konnte die kleinste Schwyzerörgeligrossformation der Schweiz und zugleich wohl die urchigste Boygroup des Landes gewonnen werden.

Zwei Schwyzerörgeli, Klavier und Bass

Mit zwei Schwyzerörgeli, Klavier und Bass interpretieren die vier jungen Musiker Tänze alter Örgeli- und Akkordeoncracks so verspielt, virtuos und doch leidenschaftlich verhalten, dass man die «Krumme» förmlich riechen kann. Sie ergänzen ihr Programm mit beinahe traditionellen Eigenkompositionen. 

Das Konzert von Söck findet im Singsaal der Schule Eichberg statt. Türöffnung ist um 20 Uhr, der Start des Konzerts ist um 20.30 Uhr. Es gibt eine Abendkasse.

Folge uns: