rheintaler.ch

St. Margrethen

  • Der St.Galler Captain Silvan Hefti war besonders gefragt.
    Der St.Galler Captain Silvan Hefti war besonders gefragt. (Bilder: rü)
  • Auch hinter Cedric Itten staute sich die Fussballerschlange.
    Auch hinter Cedric Itten staute sich die Fussballerschlange.
  • Der St.Galler Captain Silvan Hefti war besonders gefragt.
  • Auch hinter Cedric Itten staute sich die Fussballerschlange.

Die Stars zum Anfassen

Kommentare

Grünweisse Fussballparty in St.Margrethen: Der FC St.Gallen trug am Dienstagabend ein Testspiel gegen den VfL Bochum aus der zweiten deutschen Bundesliga aus - 1572 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen zu.

Für die meisten jüngeren Matchbesucher war aber wohl nicht das Spiel der Höhepunkt, sondern die Autogrammjagd danach. Star um Star zog an der langen Reihe von Kids vorbei und signierte alles, was ihnen entgegengestreckt wurde.

Itten, Kutesa, Hefti, Bakayoko oder Klinsmann junior - geduldig und immer mit einem Lächeln posierten die Kicker für Fotos mit ihren Fans.

Ach ja, das Resultat: Der FC St.Gallen besiegte die deutschen Gäste mit 3:0.

Folge uns: