rheintaler.ch

Balgach

Die Balgacher Kilbi vor drei Jahren.
Die Balgacher Kilbi vor drei Jahren. (Bild: Max Tinner)

Die Kilbi in Balgach findet statt

Red/gk Kommentare

Nachdem im vergangen Jahr die Kilbi wegen der Coronapandemie hatte abgesagt werden müssen, hat der Gemeinderat beschlossen, die Kilbi in diesem Jahr unter Einhaltung der geltenden Schutzmassnahmen und massgeblichen Schutzkonzepte am Sonntag, 4. Juli, in einer abgespeckten Version durchzuführen.

Die Waren- und Konsumationsstände werden einseitig entlang der Turnhallenstrasse (Seite West) ab der Hauptstrasse (Eingang) bis Höhe Elektro Nüesch (Ausgang) mit genügend Abstand angeordnet. Mit dieser Lösung ist ein ungehinderter Personenfluss möglich. Die Kilbi bietet auch dieses Jahr einen Vergnügungspark sowie Konsumations- und Warenstände verschiedenster Art. Die Konsumationsstände bieten ihre Waren als Take-Away an.

Die aktuell geltenden Schutzkonzepte sind auf der Homepage der Gemeinde Balgach (www.balgach.ch) aufgeführt. Je nach geltenden Massnahmen können kleinere Anpassungen noch kurzfristig vorgenommen werden.

Der Gemeinderat wünscht allen Besucherinnen und Besuchern ein fröhliches Kilbi-Treiben – selbstverständlich mit genügend Abstand und nach den Bestimmungen des BAG.

Folge uns: