rheintaler.ch

Marbach

Links Rebstein, rechts Marbach, dazwischen ein Baum; am 25. November geht es darum, ob nichts mehr zwischen den Gemeinden stehen soll.
Links Rebstein, rechts Marbach, dazwischen ein Baum; am 25. November geht es darum, ob nichts mehr zwischen den Gemeinden stehen soll. (Bild: Gert Bruderer)

Die Glaubenssache

Gert Bruderer Kommentare paywall lock

MEINUNG zur Fusionsabstimmung in Rebstein und Marbach