rheintaler.ch

  • Der Coffeepoint in Madiha, Sri Lanka
    Der Coffeepoint in Madiha, Sri Lanka
  • Barbara, aka Travel Barbie, berichtet von ihren Lieblings-Cafés
    Barbara, aka Travel Barbie, berichtet von ihren Lieblings-Cafés
  • Café direkt am Strand in Madiha, Sri Lanka
    Café direkt am Strand in Madiha, Sri Lanka
  • Frühstücks-Bowl in einer Kokosnuss in Kambodscha
    Frühstücks-Bowl in einer Kokosnuss in Kambodscha
  • Travel Barbie im 4 City in Odessa, Ukraine
    Travel Barbie im 4 City in Odessa, Ukraine
  • Sprüche an der Wand des Cafés in La Paz, Bolivien
    Sprüche an der Wand des Cafés in La Paz, Bolivien
  • Der Coffeepoint in Madiha, Sri Lanka
  • Barbara, aka Travel Barbie, berichtet von ihren Lieblings-Cafés
  • Café direkt am Strand in Madiha, Sri Lanka
  • Frühstücks-Bowl in einer Kokosnuss in Kambodscha
  • Travel Barbie im 4 City in Odessa, Ukraine
  • Sprüche an der Wand des Cafés in La Paz, Bolivien

Die coolsten Hipster-Cafés der Welt

Bs Kommentare

Egal wohin du reist, ein Besuch in einem typischen Hipster-Café darf auf keinen Fall fehlen? Dann geht es dir wie Travel Barbie. Sie liebt gemütliche Cafés und kennt Top-Adressen rund um den Globus.

Ob zum Frühstück, nach einer Tour oder ein paar Stunden Sightseeing: Es ist das Schönste, wenn du dich bequem in ein gediegenes, einladendes Café setzen kannst, einen leckeren Avocado-Toast oder eine Müesli-Bowl isst und dabei genüsslich einen guten Kaffee trinkst.

Aber Moment mal, was ist denn bitte ein Hipster-Café?
Die Einrichtung besteht oft aus hellen Paletten oder Holzmöbeln und zusammengewürfelten Vintage-Mobiliar. Pastellfarben, offene Backsteinwände und Metallic-Töne, wie Kupfer sind ebenfalls ein echter Hingucker. Auch ein kühles Industrial- oder skandinavisches Design ist gern gesehen.

Serviert wird Fairtrade-Kaffee, selbstgemachte Limonade oder Smoothies und gesunde Speisen. Wichtig sind nachhaltig gewonnene Bio-Zutaten, selbstverständlich auch vegan und laktosefrei erhältlich. Getrunken und gegessen wird aus hippen Tassen, Einmachgläsern und anderen Instagram-wirksamen Behältern. Es gibt solche Cafés auch in Verbindung mit einem Konzept-Store, wo Möbel, Bücher oder Kleidung verkauft werden.

In einigen Ländern oder Städten konnte ich mich kaum entscheiden, in welches Café ich mich als nächstes setzen sollte, an anderen Orten suchte ich verzweifelt danach. Doch die Anzahl von Hipster-Cafés steigt stetig.
Ich bin immer ganz aufgeregt und voller Freude, wenn ich in einem Hipster Café sitze – manchmal stundenlang, einfach zum tratschen, «käffala» und «kli sii».

Coffeepoint, Sri Lanka
Im verschlafenen Surfer-Dorf Madiha findest du das lässige Café direkt am Strand, besser geht’s nicht. Wenn du Lust bekommst dich zu bewegen, klettere aufs Dach und lausche den Wellen, während du an einer Yoga-Stunde teilnimmst. Der Coffeepoint gehört für mich zu meinen absoluten Lieblingsplätzen und bekomme Fernweh, wenn ich daran denke.

Café Kumbuk, Sri Lanka
Wir bleiben noch einen Moment in meinem Lieblingsland in Asien. In der reizlosen Hauptstadt Colombo gibt es meiner Meinung nach nur diesen Ort, welcher wirklich lohnenswert ist. Der erste Platz für den besten Avocado-Toast geht definitiv an das Café Kumbuk - und das will was heissen, ich hatte schon unzählige! ;-)

VCR, Malaysia
In Kuala Lumpur besuchte ich täglich mindestens ein Hipster-Café, denn die Auswahl ist gross. Vor allem das VCR mit seinem selbst gemachten Kombucha (fermentiertes Teegetränk) hat es mir angetan.

Café del Mundo, Bolivien
In der Grossstadt La Paz gibt es einige gemütliche Cafés. Ich habe meinen Aufenthalt sogar um einen Tag verlängert, um einen Hipster-Café-Tag einzulegen. Das Café del Mundo ist genau nach meinem Geschmack und spricht mir mit den vielen tollen Reisesprüchen aus der Seele.

Café Xoho, Israel
In der modernen Stadt Tel Aviv hast du ebenfalls die Qual der Wahl, welches Café du besuchen sollst. Das Xoho ist ein absoluter «Girly-Place» und der Brunch ist ultralecker.

VIBE, Kambodscha
Die Atmosphäre muss einfach stimmen. Bevor du dich in den Bann der faszinierenden Tempelanlagen Angkor Wat in Siem Reap ziehen lässt, stärke dich in diesem stilvollen Café mit einem gesunden Frühstück. Nicht vergessen – good vibes only!

4 City, Ukraine
In Odessa, verzweifelt auf der Suche nach einem Katerfrühstück: Manchmal muss «man(n)» zum Glück gezwungen werden und nachgeben, wenn die Damen auf keinen Fall in ein «normales» Café möchten. Es hat euch aber auch geschmeckt Jungs, gebt es zu.

Moore & Moore Café, Westaustralien
Fremantle, bei Perth, lässt jedes Hipster-Herz höherschlagen, denn es reiht sich ein tolles Café ans nächste. Vor allem das Moore & Moore ist zu empfehlen.

Breite, Altstätten – ZU HAUSE!
Liebevolle Einrichtung - bester Chai Latte – riesige Gin-Auswahl – feinster «Hipster-Food», einzigartige Events – tolle Menschen – Lieblingsplatz - Danke Äsi für die wunderbaren Jahre in deinem kleinen Paradies. Du hast das Rheintal mit deiner Breite Bar sehr bereichert!

Astrid Dörig (links) und Travel Barbie (rechts). Die Breite Bar geht leider im April zu.

... kennst du weitere besondere Hipster-Cafés, die du empfehlen kannst? Schreib es in die Kommentare.

Folge uns: