rheintaler.ch

Marbach

Gestapelte Steuererklärungen.
Gestapelte Steuererklärungen. (Bild: Archiv/Reto Martin)

Dickes Plus für Marbach

Gk/red Kommentare

Marbach hat ein erfolgreiches Steuerjahr hinter sich: Die Einnahmen sind fast zehn Prozent höher ausgefallen als budgetiert. Der Steuerfuss der Gemeinde beträgt für das vergangene Jahr 134 Prozent.

Bei den Steuern natürlicher Personen ist im Voranschlag 2017 eine einfache Steuer von 3'660'000 Franken erwartet worden. Tatsächlich ist diese nun mit 4'004'717 Franken um 9.41 % höher ausgefallen. Dabei liegt die einfache Steuer des laufenden Jahres 11'606 Franken unter den Erwartungen, die Nachzahlungen früherer Jahre liegen um 356'322 Franken darüber.

Bei einem Steuerfuss von 134 % ist der tatsächliche Steuerertrag der Politischen Gemeinde bei den natürlichen Personen 480'847 Franken höher ausgefallen als erwartet. Er beträgt total 5'400'847 Franken oder 9,77 % mehr als im Voranschlag 2017 vorgesehen.