rheintaler.ch

Wolfhalden

Hilda Wirth führte lange direkt am Witzweg eine Besenbeiz. Die idyllisch im Wolfhäldler Weiler Högli gelegene Einkehrmöglichkeit gibt es jedoch nicht mehr: Hilda Wirth hat sie altershalber aufgegeben.
Hilda Wirth führte lange direkt am Witzweg eine Besenbeiz. Die idyllisch im Wolfhäldler Weiler Högli gelegene Einkehrmöglichkeit gibt es jedoch nicht mehr: Hilda Wirth hat sie altershalber aufgegeben. (Bild: Peter Eggenberger)

Der Witzwanderweg ist zur Durststrecke geworden

Peter Eggenberger Kommentare paywall lock

Vermehrt wird wieder gewandert – vor allem das Appenzellerland erweist sich als beliebtes Ziel. Zu den Rennern gehört der Witzwanderweg, der am letzten Sonntag...

Folge uns: