rheintaler.ch

Diepoldsau

In die Mulde am Scheibenbach wird kein Grundwasser mehr aus der Baustelle auf dem Boden der ehemaligen Kuster Holzbau gepumpt. Der Gestank hat dort ein Ende.
In die Mulde am Scheibenbach wird kein Grundwasser mehr aus der Baustelle auf dem Boden der ehemaligen Kuster Holzbau gepumpt. Der Gestank hat dort ein Ende. (Bild: kla)

Der Gestank nach faulen Eiern hat ein Ende

Kurt Latzer Kommentare paywall lock

Folge uns: