rheintaler.ch

Berneck

Robert Federer (links) als Zuschauer in Wimbledon.
Robert Federer (links) als Zuschauer in Wimbledon. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)

Der Federer mit dem Rheintaler Dialekt

Kommentare

Man sieht ihn in diesen Tagen oft am TV, den sympathischen weisshaarigen Mann, dem Tennis-Superstar Roger Federer wie aus dem Gesicht geschnitten ist: Robert Federer, der Vater des achtfachen Wimbledon-Siegers. Hört man in den Interviews genau hin, wird schnell klar, wo Papa Federer seine Wurzeln hat: im Rheintal.

Auch nach all den Jahren in Südafrika und Basel kann Robert Federer seine Rheintaler Herkunft nicht verstecken. Auch wenn sich da und dort der Basler Dialekt in Federers Sprache schleicht ("Mi Frau"), spricht nach wie vor der Bernecker Bub, der er einst war, aus ihm.

Robert Federer ist an der Schüllenstrasse in Berneck aufgewachsen und hat bei der Viscosuisse eine Lehre als Chemielaborant gemacht, wo sein Vater, Rogers Grossvater, Schicht arbeitete.