rheintaler.ch

(3+)

Das war knapp für #teamwidnau – Rheintalerinnen beim Bachelor

At Kommentare

Wenn am Strand von Portugal 17 Frauen ihre Hüften schwingen, wissen wir: Das ist der Start in die neue Bachelor-Staffel auf 3+. Dieses Jahr wird um das Herz des Schauspielers Erkan gekämpft. Der Winterthurer Bachelor ist 1.95m gross und auf der Suche nach der grossen Liebe. Weit mehr Gesprächsstoff liefert aber die Tatsache, dass drei Kandidatinnen aus Widnau teilnehmen.

Für alle, die sich die Sendung nicht antun wollen oder den Start der 10. Staffel verpasst haben, fassen wir zusammen, wie es um das selbsternannte #teamdwidnau, bestehend aus Nadine, Nadine Mercedes und Sandra, steht.

Wie jedes Jahr werden die Ladies in einer Limousine dem Bachelor vorgefahren. Aber seit wann sind denn Einhörner in der Show erlaubt?

Wegen eingeschränkter Sichtverhältnisse nicht ganz so elegant, aber mit hohem Unterhaltungswert, galoppiert das Einhorn auf dem roten Teppich Richtung Erkan.

Wer versteckt sich bloss darunter?

Es ist Nadine Mercedes aus Widnau! «Das war wie ein Überraschungsei», meint Erkan zur Aktion und macht der Widnauerin ein Kompliment zu ihren Augen.

Die nächste Widnauerin, die auf dem Bildschirm auftaucht, ist Nadine. Dem Bachelor gefällt ihre Krone. Er vergleicht die 1.53 Meter grosse Rheintalerin mit einer Prinzessin.

Mit Sandra ist die Widnauer-Runde komplett. Die 24-Jährige brachte dem Bachelor in ihrem Strumpfband eine blaue Rose. Dazu erhielt Erkan einen Zettel mit der Frage «Wird aus der blauen Rose eine rote Rose?».

Der Bachelor schildert im Nachhinein den Moment mit Sandra als magisch und beschreibt die Widnauerin als eine noch verschlossene Truhe, in der Gold sein könnte.

Nachdem der Bachelor alle Kandidatinnen kennengelernt hatte, lädt er auch schon zum ersten Doppeldate ein. Dieses teilt sich die Widnauerin Nadine mit Konkurrentin Aurelia. Das Gespräch endet mit einer goldenen Rose, deren Bedeutung noch nicht bekannt war. Jedoch ging diese nicht an Nadine.

Auf ein kurzes Kennenlernspiel am nächsten Tag folgt bereits die erste Nacht der Rosen. Das Konzept: wer eine Rose vom Bachelor erhält, ist eine Runde weiter.
Problemlos sichern sich Nadine und Nadine Mercedes ihr Blümchen. Sandra muss zittern. Nur noch eine Rose ist zu verteilen. Diese gibt Erkan der Dame, bei der er ein bisschen mehr gespürt hat. Und das ist…

…. Sandra!

Alle drei Widnauer Kandidatinnen sind noch im Rennen. Wir sehen sie nächsten Montag wieder um 20.15 Uhr auf 3+.

Folge uns: