rheintaler.ch

Ernst Nüesch zeigt das grösste Sachgut im Archiv der evangelischen Kirchgemeinde Balgach. Es geht auf Jakob Schmidheiny zurück. Der damalige Präsident liess im Jahr 1936 ein Modell des Umbauprojekts der reformierten Kirche Balgach anfertigen.
Ernst Nüesch zeigt das grösste Sachgut im Archiv der evangelischen Kirchgemeinde Balgach. Es geht auf Jakob Schmidheiny zurück. Der damalige Präsident liess im Jahr 1936 ein Modell des Umbauprojekts der reformierten Kirche Balgach anfertigen. (Bild: Monika von der Linden)

Das Gedächtnis der Kirche hört auf

Monika Von Der Linden Kommentare paywall lock

20 Jahre lang brachte Ernst Nüesch Ordnung in das Archiv der Balgacher Reformierten. Nun zieht er sich zurück.

Folge uns: