rheintaler.ch

Kritische Stellen auf dem Abstieg vom Aescher zum Seealpsee sind teilweise mit einem Drahtseil gesichert – doch genügt das?
Kritische Stellen auf dem Abstieg vom Aescher zum Seealpsee sind teilweise mit einem Drahtseil gesichert – doch genügt das? (Bild: Raphael Rohner)

«Da muss sofort etwas passieren»

Raphael Rohner Kommentare paywall lock

Wanderwegexperte untersucht den Abstieg vom Aescher zum Seealpsee und stellt fest: Der Weg erfüllt bauliche Vorgaben nicht.

Folge uns: