rheintaler.ch

Rebstein

Dominik Traxler (links) übergibt die Amtsgeschäfte an Christoph Capiaghi.
Dominik Traxler (links) übergibt die Amtsgeschäfte an Christoph Capiaghi. (pd)

Christoph Capiaghi wird Präsident des MV Rebstein

Pd Kommentare

Der bisherige Präsident, Dominik Traxler, trat wegen eines bevorstehenden Auslandaufenthalts zurück.

Zur 139. Hauptversammlung des Musikvereins Rebstein begrüsste Dominik Traxler zahlreiche Aktive und Ehrenmitglieder im Restaurant Traube. Ein spezieller Gruss ging an den Ehrendirigenten Kurt Ulmann und die nichtaktiven Ehrenmitglieder. Zu Ehren der in den letzten zwei Jahre verstorbenen Ehrenmitglieder Georg Hensinger, Josef Schönauer und Peter Zünd erhoben sich die Anwesenden zu einer Schweigeminute.

«Trotz Einschränkungen geschah nicht nichts»

Traxler blickte auf die nicht einfache Zeit seiner Präsidentschaft in den letzten zwei Jahren zurück. Trotz aller Einschränkungen sei aber nicht nichts geschehen. Die Proben wurden mit kleinen oder grösseren Gruppen weitergeführt und mögliche Auftritte vorbereitet. Zu Beginn der Sommerferien konnte das Sommer-Open-Air bei den Alterswohnungen mit einem grossen Publikumsaufmarsch gefeiert werden. Das Kilbifest Ende August war zusammen mit der Gewerbeausstellung ebenfalls ein voller Erfolg. Zusammen mit der Jugendmusik Reba konnte der MVR ein eindrückliches Bettagskonzert in der katholischen Kirche durchführen. Allerdings fiel die Abendunterhaltung im Januar wieder den Coronaeinschränkungen zum Opfer.

Wahlen, Ehrungen und drei Neumitglieder

Dominik Traxler legte sein Amt als Vereinspräsident nieder, da er für längere Zeit im Ausland arbeiten wird; für seine Arbeit erhielt er ein Geschenk. Als neuer MVR-Präsident wurde Christoph Capiaghi gewählt. Bruno Kehl (Vereinskommission) und der neue Präsident Christoph Capiaghi (Musikkommission) gaben ihre bisherigen Ämter ab. Die Vereinskommission setzt sich neu zusammen aus Christoph Capiaghi (Präsident), Reto Benz (Vizepräsident), Valeria Emmert, Heidi Benz und Michael Hutzler. Cindy Hengartner ist neu in die Musikkommission gewählt worden. Tamara Steiger wurde einstimmig zum neuen Ehrenmitglied des Musikvereins Rebstein gewählt und mit dem beschrifteten Zinnbecher beschenkt. Für die Ernennung zum Kantonalen Jubilar (50 Jahre Musikant) erhielt Paul Kobler ein graviertes Posthorn. Rafaela Lippuner, Isabelle Reiss und Nico Mpantikleris wurden als neue Mitglieder in den MVR aufgenommen.

Ständchen zum Tag des Schweizer Biers

Die nächsten Auftritte des Musikvereins werden die Kreismusiktage in Au, die Begleitung am Weissen Sonntag und zur Konfirmation sowie ein Sommerkonzert beim oder im Progy sein. Bevor die Hauptversammlung begann, spielten die Musikantinnen und Musikanten ein Ständchen zum Tag des Schweizer Biers bei der Dorfbrauerei und stärkten sich danach mit einem Nachtessen im der Küche des Restaurant Traube

Folge uns: