rheintaler.ch

Thal

Alfred "Fredi" Wettstein.
Alfred "Fredi" Wettstein. (pd)

Bürgerrat schlägt Alfred Wettstein zur Wahl vor

Pd Kommentare

Der Bürgerrat kann nun den Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern von Thal einen neuen Präsidenten zur Wahl vorschlagen: Es handelt sich um den in Thal wohnhaften Alfred Wettstein.

Nachdem Simon Diezi zum Gemeindepräsidenten von Thal gewählt wurde, trat er per 31. März als Präsident und Mitglied des Bürgerrates Thal zurück. Vizepräsident Harald Dornbierer hat sich bereit erklärt, das Präsidium bis zur Wahl eines neuen Präsidenten oder einer Präsidentin zu übernehmen.

Da kein amtierendes Bürgerratsmitglied das Präsidentenamt anstrebt, hat sich der Rat entschlossen, der Bürgerschaft einen Kandidaten aus den Reihen der Ortsbürger vorzuschlagen. Mit einigen geeigneten Kandidaten wurden Gespräche geführt.

Der Bürgerrat kann nun den Ortsbürgerinnen und Ortsbürgern von Thal einen neuen Präsidenten zur Wahl vorschlagen: Es handelt sich um den in Thal wohnhaften Alfred Wettstein. Er ist Verkaufsleiter bei der Firma Jansen AG, Oberriet, in Thal aufgewachsen und Mitglied in Thaler Vereinen. Der Rat ist überzeugt, mit Alfred Wettstein einen jungen, innovativen Präsidenten gefunden zu haben. Er bringe die Fähigkeiten mit, die Ortsgemeinde mitzutragen und weiterzuentwickeln, heisst es.

Die Wahl findet am 25. September statt. Allfällige weitere Vorschläge sind bis Freitag, 17. Juni, schriftlich einzureichen an: Ortsgemeinde Thal, Postfach, Thal

Folge uns: