rheintaler.ch

Altenrhein

(Bild: Urs Bucher)

Bis Ende März keine Flüge nach Wien

Red/pd Kommentare

Den jüngsten Pandemie-Entwicklungen zufolge verschiebt die Geschäftsleitung der Fluglinie People’s die Wiederaufnahme des Flugbetriebs auf Beginn des Sommerflugplans.

Lockdown, Einreiserestriktionen sowie Quarantänepflicht haben die Nachfrage nach Flugverbindungen zwischen Altenrhein und Wien in den letzten Monaten verringert und halten diese weiterhin klein. Das schreibt die Fluglinie People's am Montagmorgen in einer Medienmitteilung. Die Umstände hätten die Geschäftsleitung zum Entschluss bewogen, die Wiederaufnahme der Linienverbindung Altenrhein-Wien erneut zu verschieben - auf Beginn des Sommerflugplans, den 28. März 2021.

"Die dadurch betroffenen Passagiere werden wie üblich durch das People’s Info Center informiert. Die bereits kommunizierten Sonderregelungen für Umbuchungen oder Stornierungen bleiben weiterhin unverändert", schreibt die Fluglinie weiter.

Folge uns: