rheintaler.ch

Widnau

Benefizkonzert im «Stoffel»

Kommentare

WIDNAU. Am Samstag, 21. Juni, findet im Jugendtreff Stoffel in Widnau ein Benefizkonzert zugunsten der Flutopfer auf dem Balkan statt. Der gesamte Reinerlös wird der Glückskette gespendet.

Nachdem er die erschütternden Bilder und Videos von der Flutkatastrophe gesehen hatte, kam der Widnauer Faton Shira mit der Idee der Benefizveranstaltung auf das Jugendnetzwerk SDM zu. «Das hat mir so leid getan, dass ich mir überlegt habe, wie ich irgendwie helfen kann. Dabei bin ich auf die Idee der Benefizveranstaltung gekommen.» Mit diesem Hip-Hop-Konzert möchte er Jugendliche und junge Erwachsene aktivieren, damit sie gemeinsam einen finanziellen Beitrag für die Flutopfer leisten können. Auf der Bühne werden acht Formationen ihre Hip-Hop- und Rap-Songs zum Besten geben. Shïrocco, Aslan Basel, Streetbaba & Ilegal, Ivan52 & Can52, Gossih, Deezy, Batu & Daddy-A sowie Raboose und Shemsedinne werden eine heisse Show abliefern.

Die Türöffnung ist am Samstag, 21. Juni, um 19 Uhr; das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Franken. Der Reinerlös des Konzertes wird der Glückskette überwiesen: Spendenkonto Glückskette, Postkonto 10-15000-6, Glückskette, 1211 Genf 8 IBAN: CH82 0900 0000 1001 5000 6, Vermerk «Überschwemmungen Balkan». Weitere Informationen und Projekte des Jugendnetzwerks SDM gibt es im Web auf www.jugendnetz werksdm.ch. (pd)

Folge uns: