rheintaler.ch

Vorarlberg

Nachdem das Dach vom Schnee befreit war, stieg der Rentner auf der Leiter hintunter - und stürzte.
Nachdem das Dach vom Schnee befreit war, stieg der Rentner auf der Leiter hintunter - und stürzte. (Symbolbild: Urs Bucher)

Beim Hinabsteigen gestürzt

Ldv Kommentare

Ein 62-Jähriger befreite ein Hausdach vom Schnee und stürzte beim Hinabsteigen aus etwa drei Metern Höhe zu Boden.

Der Mann verwendete eine Sprossenleiter. Von dieser stürzte er rückwärts zu Boden. Er zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste mit dem Notarzthubschrauber C8 ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen werden.

Folge uns: