rheintaler.ch

Regionalsport

Der Name sagt's schon: Bei der Ballsportgruppe wird mit Bällen gespielt.
Der Name sagt's schon: Bei der Ballsportgruppe wird mit Bällen gespielt. (Bild: pd)

Ballsportgruppe lädt Frauen ein zum Schnuppertraining

Pd Kommentare

In Balgach haben alle Frauen, die gern Ballsportarten treiben, seit einigen Jahren die Möglichkeit, dies in einer Gruppe zu tun. Nun gibt's wieder Schnuppertrainings.

Die Ballsportgruppe ist eine Untergruppe des TSV Balgach, der selbst keine Turnfeste mehr besucht oder organisiert. Dies bringt den Teilnehmerinnen den Vorteil, keine Wochenendverpflichtungen mehr zu haben. Das kommt vor allem Frauen, die beruflich oder familiär stark eingebunden sind, entgegen.

Ab vier Personen findet jeweils ein Training statt. Die bevorzugten Spiele im Training sind Unihockey, Basketball, Netzball, oder solche, die noch aus der Schulzeit bekannt sind, wie etwa Varianten von Völkerball oder Brennball. Beim wöchentlichen gemeinsamen Sport darf der Spass nicht fehlen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig; es reicht, offen zu sein für Spiele mit dem Ball.

Die Trainings der Ballsportgruppe finden jeweils am Mittwochabend von 20 bis 21.30 Uhr in der Riet-Turnhalle beim Balgacher Hallenbad statt. Am 15., 22. und 29. Septmber finden öffentliche Schnuppertrainings statt. Wer gern einmal unverbindlich reinschauen möchte, ist dabei willkommen. Für weitere Informationen sowie eine (wegen Corona nötige) Anmeldung zum Schnuppertraining können sich alle bei Corinne Linder unter der Telefonnummer 079 697 07 67 oder E-Mail corinne.linder@gmx.net melden. 

Folge uns: