rheintaler.ch

Altstätten

Die Rhema 2022 ist auf Kurs. Die Macher und Partner freuen sich auf die Regionalmesse, welche vom 29. April bis 1. Mai und vom 5. bis 7. Mai 2022 auf der Allmend in Altstätten stattfindet.
Die Rhema 2022 ist auf Kurs. Die Macher und Partner freuen sich auf die Regionalmesse, welche vom 29. April bis 1. Mai und vom 5. bis 7. Mai 2022 auf der Allmend in Altstätten stattfindet. (BIld: pd)

Bald startet der Messe-Frühling

Pd/red Kommentare

Vom 29. April bis am 1. Mai und vom 5. Mai bis am 7. Mai findet auf der Allmend in Altstätten die Rhema statt. Die Rheintaler Regionalmesse geht somit neu aufgeteilt auf zwei Wochenenden über die Bühne. Die Aufbauarbeiten sind inzwischen weit fortgeschritten, wie sich an der Pressekonferenz zeigte.

Nach zwei Jahren coronabedingtem Unterbruch ist die Vorfreude auf die Rhema 2022 bei den Ausstellern, Partnern, dem Messeteam und dem Verwaltungsrat der Rheintal Messe und Event AG besonders gross. „Wir sind froh, dass wir die Rhema2022 ohne Einschränkungen durchführen können.“, sagt Thomas Ammann, Verwaltungsratspräsident der Rheintal Messe und Event AG, anlässlich der Pressekonferenz. „Die drei Standbeine Ausstellung, Tagungen und Unterhaltung haben sich in der Vergangenheit bewährt. An diesem Grundkonzept wird auch mit dem neuen Öffnungszeiten festgehalten“, erklärt Ammann.

Die Eröffnung der diesjährigen Gewerbeschau wird am Freitagmittag, 29. April, mit geladenen Gästen gefeiert. Erstmals können auch eine begrenzte Anzahl Tickets für die Eröffnungsfeier gekauft werden. Mit dem Sportdialog findet bereits am Eröffnungsabend ein weiteres Highlight statt. Der Samstag steht dann im Zeichen der Hauptversammlung des HEV Oberrheintal und am Sonntag findet der ökumenische Gottesdienst sowie der Family Day mit der Zaubershow von Dan White und Auftritten der Jugendmusik Au-Berneck-Heerbrugg sowie dem Tambourenverein Lüchingen statt. Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder ist der Messe Parcours, an dem es tolle Preise zu gewinnen gibt, sowie der Streichelzoo und Luna-Park. Am Sonntagnachmittag findet ab 16 Uhr zudem erstmals eine Rhema-Stubete mit den Nachtfaltern, den Hendermoos Buebe und der Kapelle Promillos statt. Danach bleiben die Messe-, Unterhaltungs- und Tagungshallen während drei Tagen geschlossen.

Zweiter Teil startet mit Gwerblertag

Der zweite Teil der Rhema 2022 startet am Donnerstag, 5. Mai, mit dem ausverkauften Gwerblertag. Am Freitag findet das Startup Forum sowie der Behördentag des Vereins St.Galler Rheintal statt. Ein weiterer Höhepunkt ist die Rückkehr der legendären Rhema-Modeschau. Die Fashionshows werden am Samstag, 7. Mai, gleich drei Mal in der Rheintal-Halle 4 aufgeführt und von Miriam Rickli moderiert. Während allen sechs Tagen sorgen Rheintaler Gartenbaubetriebe für eine frühlingshafte und aufblühende Stimmung auf dem Messeareal. Zudem findet während der Rhema bereits zum zweiten Mal die Vorausscheidung zur Schreiner-Meisterschaft statt. Den Lehrlingen kann über die Schultern geschaut werden, während die Späne fliegen. Man darf gespannt sein, wer sich für das nationale Finale qualifizieren wird.

Breites Unterhaltungsprogramm

Auch was die Unterhaltung betrifft, ist für Abwechslung garantiert. Von der Partyband Keep Cool über die Kultband Rednex, Jebroer, Die Grafenberger, über die Partyhelden, Nehilo, DJ DeeCello, die Udo-Jürgens-Cover-Band SahneMixx, die Partykräscher, DJ Kim, Lutz! bis hin zum Rex Quintett ist an der Rhema alles live zu erleben. Hinzu kommen zahlreiche weitere Acts. Wer sich über das breite Unterhaltungsprogramm informieren möchte, macht dies am besten unter www.rhema.ch.

 

Folge uns: