rheintaler.ch

  • Zugerberg
    Zugerberg
  • Zugerberg-Bahn
    Zugerberg-Bahn
  • Schifffahrt
    Schifffahrt
  • Schifffahrt
    Schifffahrt
  • Schifffahrt
    Schifffahrt
  • Kaffee Frech
    Kaffee Frech
  • Kaffee Frech
    Kaffee Frech
  • Zugerberg
  • Zugerberg-Bahn
  • Schifffahrt
  • Schifffahrt
  • Schifffahrt
  • Kaffee Frech
  • Kaffee Frech

Ausflugstipp: Lust auf etwas Neues? Zug!

Bs Kommentare

#traveltuesday: Was macht Travel Barbie, wenn sie aufgrund einer Pandemie nicht weit reisen kann? Sie besucht die schönsten Plätze der Schweiz. Heute zeigt sie dir die Stadt Zug.

Obwohl Zug nur eineinhalb Fahrstunden mit dem Auto entfernt ist, war ich noch nie dort. So ist das oft mit Zielen, die quasi vor der Haustüre liegen. Es bleibt meistens beim Vorsatz: «Dort könnte ich auch mal hin». Doch 2020 ist das Jahr, um all diese aufgeschobenen Ausflüge endlich umzusetzen. Deshalb nahm ich mir einen freien Tag und machte mit meiner Schwester einen Mädels-Tag in der interessanten und schönen Stadt Zug.

Schifffahrt:
Wir nahmen gleich das erste Schiff um 09.45 Uhr ab dem Zuger Bahnhofsteg und erlebten zwei gemütliche Stunden auf dem See. Mit den bequemen Sofas und der grossen Palme auf dem Deck kam richtiges Urlaubfeeling auf. «Ich habe das Gefühl, als wäre ich in den Ferien. Dabei sind wir überhaupt nicht weit von zu Hause entfernt», sagte meine Schwester. Auch einen Brunch kannst du dir auf dem Schiff gönnen. Wir machten Halt in Cham, Buonas, Risch, Immensee, Walchwil, Lotenbach, Oberwil und zu guter Letzt wieder in Zug. Du hast an jeder Haltestelle die Möglichkeit auszusteigen, doch wir entschieden uns, die ganze Rundfahrt zu geniessen.
Weitere Informationen zur Schiffsfahrt findest du hier

Altstadt / Zentrum:
Anschliessend spazierten wir der Uferpromenade entlang bis zur Zuger Altstadt, die direkt am See liegt. Hier bietet sich die Möglichkeit, durch die Altstadtgassen und Einkaufsstrassen zu flanieren.

Kaffee Frech:
Du ahnst es: bei mir muss immer eine Kaffee-Pause in einem Hipstercafe drin liegen. Erfreulicherweise fand ich auch in Zug die perfekte Adresse. Im Kaffee Frech assen wir eine leckere «Healthy Bowl» zum Zmittag und tranken einen Cappuccino.

Zugerberg:
In fünf Autofahrminuten vom Zuger Zentrum oder mit dem Bus, erreichst du die Bahnstation Schönegg. Dort kannst du in die Zugerberg-Bahn steigen und in wenigen Minuten auf den Zugerberg fahren. Oben angekommen, eröffnet sich ein genialer Panoramablick auf den Zugersee.
Hier hast du eine grosse Auswahl an Erlebnismöglichkeiten. Ob kurze oder lange Wanderwege, Biketrails, Abenteuerspielplätze oder Trotti- und Segway-Plausch, wir entschieden uns für den Rundwanderweg «Hase». Dieser führte uns zu Aussichtspunkten und gepflegten Rastplätzen.
Weitere Informationen zum Zugerberg findest du hier

Die Stadt Zug ist wirklich ein abwechslungsreiches Tagesausflugsziel – Es muss ja nicht immer Bern, Zürich oder Luzern sein.

Folge uns: