rheintaler.ch

Lienz

Auffahrkollision mit hohem Schaden

Kapo Kommentare

Auf der Autobahn bei Lienz hat sich am frühen Donnerstag Morgen eine Auffahrkollision ereignet, an der drei Autos beteiligt waren. Eine 43-jährige Mitfahrerin wurde leicht verletzt, der Sachschaden beträgt rund 25‘000 Franken.

Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr in Begleitung der 43-Jährigen mit seinem Auto auf der Überholspur in Richtung Sennwald. Als der Verkehr vor ihm zu stocken begann, bremste er zuerst ab und schliesslich voll. Sein Auto kollidierte mit dem Auto eines 55-Jährigen, das sich auf der gleichen Spur vor ihm befand.

Das Auto des 55-jährigen Autofahrers wurde durch den Zusammenstoss auf den Pannenstreifen geschoben.

Der 19-Jährige gab an, er sei beim Bremsvorgang mit dem Fuss aufs Gaspedal geraten.