rheintaler.ch

Leserbeiträge

  • Auf der Sportanlage kehrt das Leben zurück
    Auf der Sportanlage kehrt das Leben zurück
  • Voll im Einsatz: die Junioren des FC Diepoldsau-Schmitter.
    Voll im Einsatz: die Junioren des FC Diepoldsau-Schmitter. (Bild: pd)
  • Auf der Sportanlage kehrt das Leben zurück
  • Voll im Einsatz: die Junioren des FC Diepoldsau-Schmitter.

Auf der Sportanlage kehrt das Leben zurück

Kommentare

Am Samstag, 20. Juni, lancierte der FC die Zeit «nach Corona» und holte einerseits den im März verschobenen Sponsorenlauf der Kinderfussballer nach und veranstaltete andererseits ein internes Blitzturnier mit gemischten Mannschaften, von den C-Junioren bis zu den Veteranen. Die Freude war sichtlich gross, als sich die FC-Familie nach langer Zeit der Einzeltrainings wieder einmal treffen konnte. Die Kinderfussballer lieferten tolle Leistungen auf dem abwechslungsreichen Parcours des Crosslaufs. Während die Läufer in Achtergruppen Runde um Runde drehten, duellierten sich die restlichen Spieler jeder Juniorenkategorie bei den Plauschmatches mit viel Spass und Einsatz. Zusammenfassend liefen die 109 Startenden 1139 Runden, was einer Distanz von ca. 193 000 Metern entspricht! Dieser Einsatz beschert der Junioren-Kasse einen erheblichen Zustupf für die Abwicklung des wöchentlichen Trainingsbetriebs. Am frühen Abend trafen sich dann die Juniorenfussballer und Aktiven zu einem spontanen Blitzturnier.

Nach den fairen Spielen diskutierte die muntere Bande noch zahlreiche Aktionen aus den Spielen und liess den schönen Sommerabend gemeinsam gemütlich ausklingen. (pd)

Folge uns: