rheintaler.ch

Reute

Der Biker zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu.
Der Biker zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu. (Kapo AR)

Auf dem Bike-Trail gestürzt

Kapo Ar/red Kommentare

Am Ostermontag, 5. April, stürzte ein Mountainbike-Fahrer auf der Talfahrt vom St. Anton AI nach Reute AR und verletzte sich dabei.

Kurz nach 8.30 Uhr befuhren zwei Biker den Trail vom St. Anton AI herkommend talwärts in Richtung Reute AR. Im Waldstück oberhalb Reute kam der an zweiter Stelle fahrende Biker ohne Drittverschulden zu Fall und zog sich unbestimmte Verletzungen zu. Der getragene Velohelm hat dabei schwerere Verletzungen am Kopf verhindert.Der 38-jährige Mountainbiker wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Folge uns: