rheintaler.ch

  • Arina Luisa kombiniert singen und shuffeln in ihrer Single FEARLESS.
    Arina Luisa kombiniert singen und shuffeln in ihrer Single FEARLESS.
  • Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo RODA.
    Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo RODA.
  • In den kommenden Tagen erscheint das Musikvideo zu FEARLESS.
    In den kommenden Tagen erscheint das Musikvideo zu FEARLESS.
  • Arina Luisa kombiniert singen und shuffeln in ihrer Single FEARLESS.
  • Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem DJ-Duo RODA.
  • In den kommenden Tagen erscheint das Musikvideo zu FEARLESS.

Arina Luisa erreicht mit neuer Single ein grosses Ziel

At Kommentare

Shuffle-Tänzerin und Ex-Miracle-Four-Mitglied Arina Luisa hat eines ihrer grossen Ziele erreicht: Mit ihrer Single FEARLESS kann sie tanzen und singen kombinieren. Gleichzeitig handelt der Song von Mut und wie es die Widnauerin geschafft hat, sich nach einer schwierigen Zeit wieder aufzurappeln.

«Just see your goals don’t look back», singt Arina im Refrain der Single FEARLESS, die sie am 25. September gemeinsam mit dem DJ-Duo RODA veröffentlicht. «Achte nur auf deine Ziele und schau nicht zurück», so beschreibt die Rheintalerin ihre eigene Erfahrung und möchte damit anderen Mut machen, ihre Träume zu verwirklichen. «Als sich unsere Girlgroup Miracle Four auflöste, platzte mein grosser Traum», sagt Arina. Nach dem Aus der Gruppe ging jedes Mitglied seinen eigenen Weg. Für Arina war klar, dass sie weiterhin Musik machen will, wusste aber nicht, wie sie das allein schaffen kann. «Ich musste neues Selbstvertrauen finden und weiter an mich glauben.» Dabei half ihr das Tanzen. Auf Instagram postete sie Shuffle-Videos und gab schon bald Workshops in der Schweiz und in Deutschland. Das Singen rückte vorerst in den Hintergrund, aber nie in Vergessenheit.

Single soll inspirieren und motivieren
Durch das Tanzen und ihre Instagram-Präsenz hat Arina Luisa viele Künstler kennengelernt, so auch das DJ-Duo RODA aus Zug. Gemeinsam erarbeiteten sie FEARLESS. Die Single soll ein «Confidence Booster» sein. «Ich wünsche mir, dass sich jemand, der wenig Selbstvertrauen hat, davon inspiriert fühlt», sagt die 22-Jährige. «FEARLESS ist der perfekte Beweis dafür, dass vieles möglich ist, wenn man an sich glaubt.» Nach über zwei Jahren Arbeit hat es Arina geschafft, ihre zwei Leidenschaften zu kombinieren. Sie singt und shuffelt dazu im Musikvideo.

In den kommenden Tagen erscheint das Musikvideo zu FEARLESS. Arina Luisa legte grossen Wert darauf, ihre Community einzubeziehen. «Die Shuffle-Community half mir durch die schwierige Zeit nach der Auflösung von Miracle Four und gab mir neuen Mut», sagt Arina. Deshalb wollte sie im Video ihre Shuffle-Schüler mit dabei haben.

«Mental Health»-Aktion
Mit FEARLESS, was furchtlos bedeutet, will die Shuffle-Tänzerin auch auf psychische Krankheiten aufmerksam machen. «Viele in meinem Umfeld haben mit psychischen Problemen zu kämpfen», sagt Arina Luisa. «Deshalb möchte ich diesem Thema mehr Aufmerksamkeit schenken.» Sie postete vor dem Single-Release auf Instagram zwei Videos. Darin erzählte sie ihre eigene Geschichte und sprach mit einer Betroffenen über «Mental Health». Zudem spendet Arina Luisa 10 Franken pro 10’000 Spotify-Stream von FEARLESS an eine gemeinnützige Organisation.

Hier kannst du FEARLESS hören

Folge uns: