rheintaler.ch

Altenrhein

Annemarie Angele verabschiedet

Kommentare

Kurz vor Ende der Sommerferien nahmen die Pfarreien Altenrhein und Buechen-Staad Abschied von ihrer langjährigen Pfarreibeauftragten Annemarie Angele. Nach sieben Jahren aktiven Wirkens in den beiden Pfarreien und der Seelsorgeeinheit Buechberg gestaltete sie ihren letzten Sonntagsgottesdienst in der katholischen Kirche in Altenrhein.

Viele Pfarreiangehörige hatten den Weg dorthin gefunden. Am Schluss des Gottesdienstes sprachen verschiedene Personen aus den Räten und Pfarreigruppen Abschieds- und Dankesworte. Die Ministranten überreichten ihr gute Wünsche, die an Rosen angehängt waren. Erfreut und berührt nahm Annemarie Angele diese und weitere Geschenke entgegen.

Nach dem Gottesdienst bot sich auf dem Kirchplatz und beim Apéro die Gelegenheit, sich persönlich von Annemarie Angele zu verabschieden und ihr für ihren weiteren Weg alles Gute zu wünschen. (pd)