rheintaler.ch

Altstätten

(pd)

Allergien immer häufiger

Pd Kommentare

Unter einer Allergie oder allergischen Erkrankung versteht man eine Überempfindlichkeitsreaktion des Körpers gegen an sich harmlose fremde Stoffe. Am häufigsten werden Allergien durch Pollen, Hausstaubmilben oder Tiere ausgelöst. Weitere häufige Auslöser sind Schimmelpilze, Nahrungsmittel, Insektengifte, Latex oder Medikamente.

In den letzten Jahren haben Allergien stark zugenommen. Jeder vierte Schweizer leidet an allergischen Symptomen. Die Gründe sind nicht geklärt; offensichtlich ist aber, dass in Ländern mit einem hohen Lebensstandard und verbesserter Hygiene auch das Allergierisiko steigt. Das Immunsystem zeigt eine Überreaktion auf eigentlich harmlose Stoffe.

Diagnose und Test
Die Ursachen und Symptome für eine Allergie sind vielfältig. Der erste Schritt zu einer Besserung ist Wissen. Um herauszufinden, welche Stoffe eine Allergie auslösen können, stehen verschiedene Verfahren und Tests zu Verfügung. Beim Hauttest wird die Haut mit möglichen Allergieauslösern in Kontakt gebracht und die Reaktion beobachtet. Beim Provokationstest wird dem Patienten eine allergieauslösende Substanz verabreicht und so eine allergische Reaktion ausgelöst und beobachtet. Beide Verfahren werden von spezialisierten Ärzten wie Allergologen durchgeführt.
Beim Bluttest wird nach Antikörpern gegen mögliche Allergieauslöser im Blut gesucht. Mit einem Bluttest können Antikörper gegen inhalative Allergene, Nahrungsmittelallergene, Insektengifte usw. nachgewiesen werden. Dieser Allergietest wird neu in der Sternen Apotheke in Altstätten angeboten. Er gibt Aufschluss über die zehn häufigsten Allergene mit Befall der Nase, der Augen oder der Atemwege. Das Ergebnis mit diesem professionellen Allergieschnelltest liegt bereits nach wenigen Minuten vor und richtet sich an Personen über 12 Jahre. Das Resultat wird mit dem Patienten besprochen. Empfehlungen, allenfalls auch ein Kontakt mit einem Spezialisten, werden individuell abgegeben.

Natürliche Hilfe bei Allergien
Seit Jahren bewähren sich Dr. Schnell’s Schwarzkümmelöl-Kapseln für therapeutische Anwendungen mit allergischem Hintergrund. Diese werden prophylaktisch und vor allem therapeutisch eingesetzt. Ägyptischer Schwarzkümmel, an sich ein Gewürz, liefert die für den Allergiker notwendige Menge an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die sich offensichtlich günstig auf die Immunität des Körpers auswirken.

Augenpflege ist ratsam
Bei allergisch bedingten Symptomen am Auge hat sich das Augenpflegeprogramm von Similasan bestens bewährt. Der Reinigung kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Denn Augentropfen entfalten erst dann ihre optimale Wirkung, wenn das mit Pollen und Staub verklebte und verunreinigte Auge mit Blephacura zuerst sanft gereinigt wird.Darnach kann mit der Applikation von Similasan antiallergischen Augentropfen eine optimale Behandlung tränender und juckender Augen erfolgreich umgesetzt werden.
Das Team der Sternen Apotheke in Altstätten informiert gerne persönlich und stellt verschiedene Themenbroschüren zu Verfügung.

Sternen Apotheke, Dr. P. Schnell, Marktgasse 1, 9450 Altstätten
www.diesternenapotheke.ch

Folge uns: