rheintaler.ch

Regionalsport

Volkan Akyildiz (links) war von den 2.-Liga-Verteidigern nicht zu bremsen.
Volkan Akyildiz (links) war von den 2.-Liga-Verteidigern nicht zu bremsen. (ys)

Akyildiz wechselt zu Altach

Ys Kommentare

Der frühere Au-Bernecker Stürmer Volkan Akyildiz wechselt zum Vorarlberger Bundesliga-Verein SCR Altach.

Der 22-jährige Türke hatte in eineinhalb Saisons beim 2.-Ligisten Au-Berneck 46 Tore erzielt. In der Saison 2015/26 stellte er mit 32 Treffern den Ostschweizer (und natürlich auch Rheintaler) Torrekord auf. Seit diesem Frühling spielt Akyildiz beim VfB Hohenems, dem er mit seinen Toren im Abstiegskampf der dritthöchsten österreichischen Liga entscheidend helfen konnte.