rheintaler.ch

Widnau

Vorstand des RFVC (von links): Monika Spirig (Aktuarin), Rainer Spirig (Vizepräsident), Melanie Zanga (Technik), Urban Hämmerle (Präsident) und Edith Hämmerle (Kassierin).
Vorstand des RFVC (von links): Monika Spirig (Aktuarin), Rainer Spirig (Vizepräsident), Melanie Zanga (Technik), Urban Hämmerle (Präsident) und Edith Hämmerle (Kassierin). (pd)

Aktivstes Mitglied im Vorstand

Kommentare

Die im Februar verschobene Generalversammlung des Rheintaler Film- und Video-Clubs (RFVC) wurde kürzlich nachgeholt.

An der 83. Generalversammlung stimmten die Mitglieder allen Anträgen des Vorstandes ohne Vorbehalte zu. Mit grossem Applaus wurde das aktuell aktivste und jüngste Mitglied Melanie Zanga für das Ressort Technik und Homepage in den Vorstand gewählt.

Der Ausblick für die vorgesehenen Clubtätigkeiten lassen wieder ein abwechslungsreicheres Programm erwarten, mussten doch im vergangenen Jahr auch beim RFVC pandemiebedingt fast alle Anlässe ausfallen. Speziell freuen sich die Mitglieder auf die diesjährige Clubreise, die mit dem Besuch der Stadt Dresden und einer Show im nahegelegenen Karl-May-Museum zu einem besonderen filmischen Erlebnis führen soll. Aber auch filmische Themenabende sollen unter der Leitung von Melanie Zanga nicht zu kurz kommen, sodass man im Spätherbst wieder mit Wettbewerbsfilmen des Rheintaler Film- und Video- Clubs rechnen darf. (pd)

Folge uns: