rheintaler.ch

Thal

Die Polizei kontrollierte in der Umgebung von Thal.
Die Polizei kontrollierte in der Umgebung von Thal. (Bild: Kapo SG)

Acht von 80 Autos beanstandet

Kapo/red Kommentare

Am Samstag zwischen 14 und 21 Uhr hat die Kantonspolizei St.Gallen in der Region Bodensee-Rheintal mehrere Verkehrskontrollen durchgeführt. Diese fanden zusammen mit einem Experten des Strassenverkehrsamtes St.Gallen statt.

Bei den rund 80 kontrollierten Autos fielen sieben Autofahrer und eine Autofahrerin mit ihren Fahrzeugen auf. Bei den Autos konnten diverse technische Mängel festgestellt werden.

Ein weiterer Autofahrer wurde kontrolliert, der sein Auto unter Alkoholeinfluss lenkte. Zudem war er nicht im Besitz eines gültigen Führerausweises. Ihm wurde die Weiterfahrt verweigert.

Ein anderer Autofahrer wurde als fahrunfähig eingestuft. Ihm wurde eine Blut- und Urinprobe sowie sein Führerausweis abgenommen.

Bei einer eingerichteten Geschwindigkeitsmessstelle wurde eine Geschwindigkeitsübertretung festgestellt. Sämtliche Personen müssen sich vor der zuständigen Staatsanwaltschaft verantworten.

Folge uns: