rheintaler.ch

(unsplash)

9 schlaue Neujahrsvorsätze und wie du sie einhältst

At Kommentare

Du nimmst dir jedes Jahr die gleichen Vorsätze und befolgst sie nicht? Hier kommen neun Vorschläge für 2020, die garantiert vielversprechender sind, als «mehr Sport zu treiben» oder «sparsamer zu leben».

  1. Mehr Leitungswasser trinken
    Vermehrt auf PET-Flaschen verzichten und die eigene (Glas-)Flasche mitnehmen.
  2. Weniger Zeit online verbringen
    Maximale Handyzeit pro Tag festlegen und einhalten.
  3. Jeden Monat ein Buch lesen
    Konkreter als «mehr lesen».
  4. Dankbarer sein
    Jeden Tag für mindestens eine Sache dankbar sein.
  5. Die Natur geniessen
    Häufiger an die frische Luft gehen.
  6. Genügend Schlaf
    Eine Abendroutine entwickeln, um rechtzeitig ins Bett zu kommen.
  7. Essen bewusst wahrnehmen
    Die Mahlzeiten konzentriert geniessen ohne Nebenbeschäftigungen.
  8. Weniger Sitzen
    Öfter stehen als sitzen.
  9. Mehr «me time»
    Zeit mit sich selbst verbringen und entspannen.

So hältst du Vorsätze ein:

  1. Verbündete suchen
    Suche in deinem Bekanntenkreis jemanden mit dem gleichen Vorsatz. Motiviert euch gegenseitig.
  2. Sei zuversichtlich
    Um deinen Neujahrsvorsatz einhalten zu können, solltest du davon überzeugt sein, dass du ihn umsetzen kannst.
  3. Spass nicht vergessen
    Einfach nur sparsamer zu werden, weckt noch keine Ambitionen. Legst du hingegen jeden Monat 100 Franken auf die Seite, um mit dem Ersparten in die Ferien zu reisen, spornt das schon eher an. Jede Veränderung, die gelingt, bringt dich einen Schritt weiter – dafür darfst du dich auch mal belohnen.

Schreib uns auf Instagram (@rheintalerlife) deinen Vorsatz für 2020.

Folge uns: