rheintaler.ch

7 Random Questions: Über Streiche und «overthinking»

At Kommentare

Wir starten in die neue Woche mit sieben unüblichen Fragen, die wir Flurina gestellt haben.

Name: Flurina Alter: 18 Wohnort: Rebstein Beruf: Fachfrau Gesundheit in Ausbildung

Wenn Geld keine Rolle spielt, welchen Job würdest du ausüben?
Ich würde denselben Beruf ausüben, den ich momentan lerne, da ich Menschen gerne helfe und die Lebensgeschichten der Patienten spannend finde. Jedoch würde ich nicht 100% auf diesem Beruf arbeiten, da es körperlich wie auch psychisch sehr anstrengend sein kann und die unterschiedlichen Arbeitszeiten die Freizeit etwas einschränken.

Worüber könntest du stundenlang reden?
Über Erlebnisse von früher.

Was würdest du tun, wenn du einen Tag unsichtbar wärst?
Ich würde meiner Familie und Freunden Streiche spielen und sie verwirren. Natürlich würde ich sie nicht auslachen, sondern mit ihnen lachen ;)

Wenn du eine Sache an dir ändern könntest, was wäre das?
Dass ich mir weniger Gedanken über alles Mögliche mache und aufhöre mit dem «overthinking». Diese Eigenschaft steht mir oft im Weg.

Was war das Mutigste, das du je getan hast?
Ich bin eher schüchtern und zurückhaltend. Deswegen kostete es mich viel Überwindung, an einer Abendunterhaltung vor 300 Personen die Ansagen zu machen.

In welches Land möchtest du am liebsten reisen?
Obwohl ich kein «Reisefüdli» bin, würde ich gerne einmal nach Island reisen.

Wen bewunderst du?
Mein Gotti. Sie ist sehr kreativ, positiv eingestellt und hat immer ein offenes Ohr für mich.

Folge uns: