rheintaler.ch

7 Random Questions: Über Polarlichter und lange Ausritte

At Kommentare

Welcher Werbeslogan ihre Persönlichkeit auf den Punkt bringt und wofür es nie zu spät ist, erzählt Julia in den Random Questions.

Name: Julia Alter: 18 Wohnort: Rebstein Beruf: Schülerin Berufsmatura Gesundheit und Soziales

Was macht dich glücklich?
Lange Ausritte mit meinem Pferd, bei denen ich den Alltagstress vergessen kann sowie lange Sommerabende mit Freunden.

Was macht dich wütend?
Tierquälerei finde ich sehr schlimm. Und wenn meine Schwester ohne zu fragen meine Kleider anzieht.

Wofür könntest du am ehesten bekannt werden?
Als Gesicht für die Snickers-Werbung «Du bist nicht du, wenn du hungrig bist». Diese Aussage trifft (leider) 100% auf mich zu.

Was würdest du gerne über die Zukunft wissen?
Ob die Corona-Pandemie irgendwann endet und wir wieder ohne Einschränkungen Openairs besuchen und mit Freunden feiern können. Ausserdem fände ich es spannend zu wissen, wie sich mein Leben entwickeln wird. Was ich arbeiten werde, wo ich wohnen werde…

Was möchtest du unbedingt einmal erleben?
Ich würde gern die Polarlichter sehen, da ich dieses Naturspektakel atemberaubend finde. Und wenn ich gerade im Norden bin, würde ich mir eine Hundeschlittenfahrt nicht entgehen lassen.

Wofür ist es nie zu spät?
Um die Wahrheit zu sagen. Auch wenn man mal eine Notlüge erfinden muss, finde ich es wichtig, diese irgendwann richtig zu stellen.

Wen bewunderst du?
Ich bewundere nicht eine konkrete Person, sondern Leute, die, obwohl sie selbst nicht viel haben, anderen Menschen helfen. Diese Hilfsbereitschaft fasziniert mich.

 

Folge uns: