rheintaler.ch

7 Random Questions: Über nervige Sprüche und Inspirationen

At Kommentare

Wir starten locker in die neue Woche. Heute ist nicht nur Zahltag, es ist auch Random Questions-Tag. Hélène beantwortet sieben unübliche Fragen.

Name: Hélène Alter: 20 Wohnort: Balgach Beruf: Detailhandelsfachfrau

Worauf freust du dich in nächster Zeit am meisten?
Auf den Frühling, wenn alles zu blühen beginnt. Der Winter ist mir zu kalt.

Welchen Song könntest du stundenlang auf repeat hören?
Von RAF Camora – Puta Madre.

Was hättest du gerne schon früher gewusst?
Über den eigenen Schatten zu springen ist wichtig und tut gut.

Welches ist der schönste Ort, an dem du je warst?
Mein altes Zuhause, wo jetzt ein neues Haus steht. Vor vier Jahren mussten wir ausziehen, da das Gebäude abgerissen wurde.

Welchen Spruch kannst du nicht mehr hören?
In meinem Beruf im Detailhandel höre ich zu oft: «Nein danke, die Quittung brauche ich nicht, den Betrag kann ich nicht von den Steuern abziehen.»

Wer inspiriert dich?
Im Moment mein Freund, da er mich dazu inspiriert, im Jetzt zu leben, die Vergangenheit hinter mir zu lassen und die Zukunft so zu nehmen, wie sie kommt. Ausserdem meine Kollegen, Familie und allgemein positive Menschen.

Deine Lieblingsbeschäftigung im Rheintal?
Ganz simpel: Spazieren im Wald.

 

 

Folge uns: