rheintaler.ch

7 Random Questions: Über Nein sagen und «wenn Corona verbi isch»

At Kommentare

Auch in den Random Questions geht es um Corona – aber nur ganz kurz. Versprochen. Danach erzählt Laura von ihrer Lieblingsbeschäftigung im Rheintal und ihrer Sehnsucht nach dem Meer.

Name: Laura Alter: 20 Wohnort: Altstätten Beruf: Kauffrau

Welchen Spruch kannst du nicht mehr hören?
Definitiv die schwammige Aussage «Wenn Corona denn mol verbi isch…».  

Welchen Job könntest du niemals ausüben?
Ich könnte niemals Ärztin werden, da ich kein Blut sehen kann.

Deine Lieblingsbeschäftigung im Rheintal?
«Tschutta» im Verein oder gemütlich etwas mit Freunden unternehmen.

Welchen Ratschlag würdest du deinem jüngeren Ich geben?
Nimm nicht alles zu ernst und sag öfters nein.

Was möchtest du dir unbedingt kaufen?
Irgendwann möchte ich mir eine Wohnung oder ein kleines Häuschen am Meer kaufen und dort die Zeit mit der Familie und Freunden geniessen.

Wofür könntest du am ehesten bekannt werden?
Für mein Lachen, ich lache non-stop.

Wenn du die Aufmerksamkeit eines Millionenpublikums für 30 Sekunden hättest, was würdest du sagen?
Dass wir das Leben einfach geniessen sollen, dann entstehen die schönsten Momente. 

Folge uns: