rheintaler.ch

Oberriet

(Bild: pd)

7 Random Questions: Über Drachenzähmen und Naturjoghurt

Cw Kommentare

Zum Wochenstart stellt sich Selina unseren sieben Fragen und erzählt von Lieblingssnacks, Sonnenaufgängen und ihrem Dienst im Militär.

Name: Selina Alter: 22 Wohnort: Oberriet Beruf: Studentin höhere Fachschule für Pflege

Zu welchem Song tanzt du aktuell am liebsten, wenn niemand da ist?
Zu «Good Feeling» von Flo Rida. 

Welche Lebensmittelkombination isst du, vor der andere sich ekeln?
Ich denke, viele würden das Gesicht verziehen, wenn sie sehen, dass ich Popcorn mit Käsesauce esse.

Die beste Entscheidung, die du bisher in deinem Leben getroffen hast?
Ganz klar der Schritt, sich als Frau freiwillig zum Militär zu melden. Ich habe dort als Sanitäterin gedient und konnte von Ausbildungen wie dem Ersthelferkurs und dem zur Notfallspezialistin profitieren.  

Was befindet sich gerade in deinem Kühlschrank, das wahrscheinlich weggeworfen werden sollte?
Da steht noch ein Naturjoghurt drinnen, den man glaube ich nicht mehr essen sollte. 

Für was oder wen wärst du bereit, die ganze Nacht aufzubleiben?
Leider für gar nichts. Mein Schlaf ist mir sehr wichtig, darum würde ich ihn für nichts eintauschen. 

Wann war der letzte denkwürdige Sonnenaufgang, den du erlebt hast?
Der war dieses Jahr in Frauenfeld auf der Rennstrecke. Mein Freund fährt Supermoto an der Schweizer Meisterschaft und ich bin jeweils als Unterstützung und Helferin dabei.

Wenn du dein jetziges Leben als Film beschreiben müsstest, welchen Film würdest du wählen und wieso?
Das wäre wohl «Drachenzähmen leicht gemacht», weil ich genauso tollpatschig bin wie der  Drache «Ohnezahn», aber trotzdem immer versuche, allen zu helfen. 

Folge uns: