rheintaler.ch

(depositphotos)

7 Fashion-Hacks, die dein Leben erleichtern

At Kommentare

#MinStyle: Deo-Flecken auf dem T-Shirt oder zu enge Schuhe? Mode kann anstrengend sein. Mit diesen Hacks schaffst du dir Erleichterung.

  1. Deo-Flecken entfernen
    Du hast Deo aufgetragen, dann dein Shirt angezogen und jetzt hast du hässliche Flecken auf dem Stoff. Mit einem feuchten Baby- oder Gesichtsreinigungstuch lassen sich die Deo-Spuren schnell entfernen.
  2. Fussel loswerden
    Auf deinem Pullover haben sich nervige Fussel gebildet? Mit einem Einwegrasierer kannst du diese easy wegmachen.
  3. Schuhe ausdehnen
    Lege einen Plastiksack in deine zu engen Schuhe und fülle ihn mit Wasser. Danach legst du die Schuhe über Nacht in das Gefrierfach. Das Wasser gefriert und weitet deine Schuhe aus.
  4. Kragen bügeln
    Wenn der Kragen deines Hemdes verknittert ist, kannst du ihn schnell mit einem Haar-Glätteisen flach bügeln.
  5. Kleider rollen statt falten
    Für mehr Platz im Kleiderschrank oder im Koffer kannst du deine Kleider rollen, statt sie zu falten. So verknittern sie nicht.
  6. Laufmasche stoppen
    Um eine Laufmasche in der Strumpfhose zu stoppen, kannst du durchsichtigen Nagellack ans Ende der Masche auftragen.
  7. Reisverschluss fixieren
    Hin und wieder gibt es Hosen, bei denen sich der Reisverschluss ständig öffnet. Trick: Nimm einen Schlüsselring und befestige ihn am Reisverschluss-Zipper. Hosenladen hochziehen und den Ring über den Hosenknopf stecken – so hast du Ruhe bis zum nächsten Gang aufs WC :-)

Quelle: lifehack.org, glamour.de

Folge uns: