rheintaler.ch

(unsplash)

3 Erdbeer-Rezepte: Süsse Desserts für den Sommer

At Kommentare

Als Konfi, Glace, Kuchen oder Shake – Erdbeeren sind richtige Allrounder. Die süssen Beeren haben gerade Saison und können an vielen Orten frisch gepflückt werden. Hier sind drei Ideen, wie du Erdbeeren als Dessert verwenden kannst.

Erdbeermousse

Zutaten für 6 Portionen:

  • 200g Erdbeeren
  • 50g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500g Mascarpone
  • 200g Rahm
  • 1 Päckchen Rahmhalter
  • Gehackte Pistazien zum Verzieren

So geht’s:

  1. Erdbeeren waschen und halbieren. Danach mit Puderzucker und Zitronensaft pürieren. 4 EL Erdbeerpüree beiseitestellen.
  2. Mascarpone mit einem Schwingbesen glattrühren und das Erdbeerpüree dazugeben.
  3. Rahm mit Rahmhalter schlagen und unterheben.
  4. Creme in Gläser füllen und das übrige Erdbeerpüree darüber geben und marmorieren.

Veganer Erdbeer-Milchshake

Zutaten für zwei Gläser:

  • 250g Erdbeeren
  • 150g ungesüsstes Sojajoghurt
  • 150ml Haferdrink / Hafermilch
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Msp. Vanillepulver

So geht’s:

  1. Erdbeeren waschen und halbieren. Zwei Erdbeerhälften beiseitelegen.
  2. Die restlichen Erdbeeren mit Sojajoghurt, Haferdrink, Zitronensaft und Vanillepulver mit einem Mixer pürieren.
  3. Drink auf zwei Gläser verteilen und mit den Erdbeerhälften dekorieren.

Erbeerkuchen aus Rührteig

Du brauchst:

  • 300g Erdbeeren
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 125g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 2 EL Milch
  • 4 EL Mandelblättchen

So geht’s:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen und beiseitestellen.
  3. In einer anderen Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker mit einem Handmixer cremig mixen.
  4. Eier nacheinander beimischen, Mehlmixtur und Milch dazugeben und kurz mixen, bis ein gleichmässiger Teig entsteht.
  5. Teig in die vorher eingefettete Kuchenform geben.
  6. Erdbeeren waschen, halbieren und auf dem Teig verteilen.
  7. Mandelblättchen darüber streuen und für etwa 45 Minuten backen.

En Guete!

Quellen: zuckerzimtundliebe.de, einfachbacken.de, eatsmarter.de

 

 

Folge uns: