rheintaler.ch

22 Stunden wandern

Kommentare

Degersheim/Rheineck Route 22 ist der Name der Tour durch das Appenzellerland, die normalerweise in drei Etappen bewältigt wird. Der organisierende Verein Appenzell Ausserrhoder Wanderwege will diese Wanderung mit 2400 Höhenmetern Aufstieg und deren 2800 Abstieg in 22 Stunden schaffen. Gestartet wird die Route 22, die auch «Kulturspur Appenzellerland» genannt wird, am Samstag, 25. August, um 0.22 Uhr in Degersheim und soll um 22.22 Uhr in Rheineck enden.

Während den 55 Kilometern quer durch Appenzell Ausserrhoden führt die Tour an 50 Kulturgütern vorbei. Im Fokus auf diesem Gewaltmarsch steht aber eher die persönliche Auseinandersetzung mit mentalen Freuden, aber auch Grenzen. Auskunft für Interessierte gibt es auf www.appenzellerwanderwege.ch oder auf der Geschäftsstelle unter Telefon 071 898 33 00. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 22. August, 12 Uhr. (pd)